Wasserzeichen
Meldung 12.05.21 Informatik-Blockunterricht der 5d in 6.-8. Stunde (bis 15.15 Uhr). Vgl. Vertretungsplan

15.12.20: Schulsieger im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Vorlesewettbewerb 2020; v.l.n.r. Amelie Eitel, Florian Menz, Maya Luttenberger, Tom KelschBericht: Herr Faul/Herr Graziano, Foto: Herr Faul

Im alljährlichen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen überzeugte Florian Menz (6c) die Jury durch seine Vortragskunst. 

Der Wettbewerb musste wegen der widrigen Umstände durch die Corona-Hygiene-Auflagen leider in kleinem Rahmen stattfinden. Üblicherweise ist die gesamte 6. Jahrgangsstufe beim Entscheid anwesend.

Dieses Jahr traten die vier im Vorfeld des Wettbewerbs ermittelten Klassensieger alleine vor die Jury und zeigten ihr Können. Neben Florian Menz trugen Tom Kelsch (6a), Maya Luttenberger (6b) und Amelie Eitel (6d) aus Erich Kästners Emil und die Detektive vor. Zur großen Freude der Jury leisteten alle Vorleser ansprechende Darbietungen, sodass der Sieger aus einem sehr eng beieinanderliegenden Punktefeld ermittelt werden musste. Bewertet wurden Lesetechnik (Aussprache, Lesetempo, Betonung), Textverständnis (Darstellung der Gesamthandlung) und Textgestaltung (Stimmung und Atmosphäre).

Der Schulsieger sowie die Klassensieger erhielten einen Buchgutschein, der durch den Förderverein des Leibniz-Gymnasiums freundlicherweise gestiftet wurde. Ihm sei an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Der Schulsieger wird im Frühjahr 2021 am Stadtentscheid teilnehmen.