Wasserzeichen
Meldung Mi., 18 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan.
MeldungMi., 18 Uhr: Aktualisierung Vertretungsplan.

07.08.17: Leibniz-Schüler im Chemie-Praktikum der TU Kaiserslautern

Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17Bericht: Jessica Schmidt, Fotos der Teilnehmer

Die letzte Ferienwoche, 45 Schüler und hautnahe Erfahrungen im Labor, all dies kam während des Ferienpraktikums der "Technischen Universität Kaiserslautern" zustande. Dieses Ereignis bot Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu erleben, wie sich die Arbeit in einem Labor abspielen könnte.

Das Praktikumsprogramm bestand aus Führungen und Gruppenexperimenten (unter Aufsicht eines Betreuers), die die Schüler eigenständig wählen und während des Praktikumszeitraum einplanen konnten und sie so in den Alltag eines Chemiestudenten versetzten. Aber natürlich war auch für Beschäftigung in der Freizeit gesorgt: Schülerinnen und Schüler, die in keine Führungen oder beaufsichtigte Experimente eingeteilt waren, durften sich in Gruppen zusammenfinden und in zahlreichen Stationen selbständig Experimente ausführen.

Auch für Verpflegung wurde gesorgt: Die Teilnehmer hatten kostenlosen Zugriff auf von den Betreuern zur Verfügung gestellte Getränke und bekamen warme Mahlzeiten während der Mittagszeit in der Mensa des Campus. Jedoch waren "die Schauexperimente", die Schülerinnen und Schüler vor der Gruppe durchführten, das Highlight des Praktikums. Es wurden zahlreiche und verschiedene Experimente aufgeführt, die von humorvoll (wie z.B "die Blumendeko") zu farbenfroh und faszinierend (wie die "Kunst auf der Petrischale") wandelten.

Zum Abschluss des Eventes wurde jeder Teilnehmer mit einem Praktikumszertifikat belohnt, welches auch 8 Schüler des Leibniz -Gymnasiums erhielten.

Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17 Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17 Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17 Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17 Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17 Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17 Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17 Chemie-Praktikum an der Uni KL 8/17